Vergleichen Sie online Ihre Autoversicherung und sparen Sie bares Geld!
Autoversicherungsvergleich Dortmund
Eine Kfz-Versicherung in Dortmund, die allgemein auch als Autoversicherung bezeichnet wird, beinhaltet mehrere Einzelversicherungen. Die wichtigen unter ihnen sind die Kfz-Haftpflicht- sowie die Kfz-Kaskoversicherung. Zur Absicherung des finanziellen Risikos ist bei Leasingfahrzeugen sowie bei allen fremdfinanzierten Kfz eine GAP-Versicherung angebracht. Bei einem Totalschaden deckt sie die finanzielle Lücke, die zwischen einer Zahlung der Vollkaskoversicherung und den noch offenen Leasing- oder Finanzierungsraten verbleibt. Die Kfz-Kasko ist in die Teil- sowie in die Vollkaskoversicherung unterteilt. Die Haftpflichtversicherung ist eine gesetzliche Pflichtversicherung, die Kaskoversicherung eine freiwillige Ergänzung. Fast jeder Kfz-Halter schließt mindestens eine Teilkaskoversicherung ab; viele von ihnen eine Vollkaskoversicherung, in der dann die Teilkasko automatisch mit enthalten ist. Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung gelten als eine Autoversicherung und werden bei ein und demselben Kfz-Versicherer abgeschlossen. Die Vertragslaufzeit beträgt gebräuchlich ein Jahr. Wenn die Kfz-Versicherung nicht gekündigt wird, verlängert sie sich um ein weiteres Jahr. Bei jeder Beitragserhöhung besteht ein Sonderkündigungsrecht. Da Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung als zwei Versicherungen in einem Versicherungsschein enthalten sind, gelten sie in diesem Sinne als eine Autoversicherung. Für eine Sonderkündigung ist es also ausreichend, wenn der Beitrag bei einer der beiden Versicherungen erhöht wird. In den meisten Fällen ist das Versicherungsjahr mit dem Kalenderjahr identisch. Für die außerordentliche Kündigung aufgrund einer Beitragserhöhung beträgt die Kündigungsfrist einen Monat. Die Kfz-Versicherungskündigung muss in diesem Falle dem Versicherer bis zum 30. November vorliegen, also postalisch zugegangen sein.

Die Kfz-Versicherung wird dann gerne gekündigt, wenn anlässlich eines Autoversicherungsvergleiches ein oder mehrere günstigere Versicherungsangebote gefunden worden sind. Ein Kfz-Versicherungsvergleich ist auf freien und unabhängigen Onlineportalen im Internet möglich. Das ist kostenlos und anonym. Vom Kfz-Halter werden also keine persönlichen oder vertraulichen Informationen erwartet. Nach wenigen Eingaben in eine vorbereitete Eingabemaske wird ein Ranking der jeweils günstigsten Kfz-Versicherungsanbieter angezeigt. Der Vorteil eines solchen kostenlosen Versicherungsvergleichs liegt in der Vielzahl und Vielfalt der Kfz-Versicherungsangebote. Der Versicherungsnehmer erhält auf einem einzigen Onlineportal vergleichbare Informationen von beispielsweise einem Dutzend oder noch mehr Anbietern. Um diesen Anbieterkreis zu erweitern, bietet sich ein derartiger Versicherungsvergleich auf mehreren Onlineportalen an. Nicht jede Versicherungsgesellschaft ist überall präsent. Die einen nutzen dieses, die anderen jenes Vergleichsportal. Die Kfz-Versicherungsrechner verfügen über besondere Such- und Filterfunktionen. Die ermöglichen es dem Kfz-Halter, das angezeigte Vergleichsergebnis nach unterschiedlichen Kriterien auszuwerten.

Der kostenlose Kfz-Versicherungsvergleich zeigt auf einen Blick die Stärken und auch Schwächen der einzelnen Angebote. Der Autofahrer kann denjenigen Anbieter auswählen, der seinen Vorstellungen mit den Tarifen für die Kfz-Haftpflicht- und die Kfz-Kaskoversicherung am nächsten kommt. Kompromisse sind nicht notwendig. Unter der Vielzahl von Anbietern sind mit Sicherheit einige mit dem maßgeschneiderten Tarifangebot zu finden. Unter denen sollte dann der günstigste Anbieter für einen Anbieterwechsel ausgewählt werden.


KFZ-VersicherungVergleich .
Zweitwagen Versicherung Guenstig Energieausweis